Materialkunde

„Comeback eines Klassikers“

VIA Terrazzo: Terrazzo wird als historischer Boden oft bei Sanierungen im Altbau und Denkmal eingesetzt. Der robuste und vielseitige Belag erlebt aber auch im Neubau ein Comeback, denn er kommt dem Wunsch des Architekten nach fugenlosen Böden entgegen. Allerdings ist der traditionelle Gussterrazzo eine Kunst für sich, die nur noch von wenigen Terrazzomachern ausgeübt wird…

…weiterlesen… (pdf 5 MB)

erschienen in Fliesen + Platten

Mehr Infos zu Materialkunde hier

Comeback eines Klassikers