Offenes Bad im Schlafraum

Neubau

Die Aufgabe: In einer Eigentumswohnung sollte im Schlafraum ein offenes Well-nessbad geplant werden. Die Lage im Raum war festgelegt durch einen Installationsschacht. Die verfügbare Fläche wurde bestimmt durch die Abmessungen von Bett und Schränken sowie die nötigen Durchgangsflächen. Wir entwickelten vier unterschiedliche Varianten. In allen Varianten können die Sitzflächen aufklappbar ausgeführt werden, sodass darunter Stauraum für Schmutzwäsche entsteht.

Variante I: Das WC ist mit einer Mattglastür abgetrennt, diese dient gleichzeitig als Tür für die Duschabtrennung. Im WC ist Platz für einen Einbauschrank. Der Spiegel für den Waschtisch ist von der Decke abgehängt. Am Fussende der Wanne ist eine Sitzfläche integriert.

Variante I
bad-1.jpg

Variante II: Die Türen der Duschabtrennung schließen gleichzeitig den Durchgang zum WC, die hintere Abtrennung ist aus Mattglas. Der Spiegel für den Waschtisch ist von der Decke abgehängt. Die Wanne ist zum Raum hin ausgerichtet, an der Längsseite der Wanne ist eine Sitzfläche integriert.

Variante II
bad-2.jpg

Variante III: Die Wand zum Kinderzimmer verspringt, sodass Platz für eine Dusche gegenüber dem WC entsteht. Die Tür zum WC dient gleichzeitig als Duschabtrennung. Der Spiegel für den Waschtisch ist von der Decke abgehängt. Neben dem Waschtisch ist Platz für einen Schrank. Neben dem Block mit Waschtisch und Wanne ist eine Sitzfläche integriert.

Variante III
bad-3.jpg

Variante IV: Wie in Variante III verspringt die Wand zum Kinderzimmer, sodass Platz für eine Dusche gegenüber dem WC entsteht. Die Tür zum WC dient gleichzeitig als Duschabtrennung. Wird keine Dusche gewünscht, entsteht Platz für einen Einbauschrank gegenüber dem WC wie in Variante I. Der Waschtisch ist an der Wand platziert, darüber ist Platz für einen großen Spiegel. Die Wanne ist zum Raum hin ausgerichtet mit einer Sitzfläche an der Längsseite.

Projekt zum Download als pdf

Variante IV
bad-4.jpg
hansen innenarchitektur materialberatung, Dipl.-Ing. Birgit Hansen, Geisselstraße 44, 50823 Köln, T +49 (0)221 - 546 50 52, F +49 (0)221 - 546 21 99, mail@hansen-innenarchitektur.de
Renovieren und Einrichten

hansen innenarchitektur materialberatung bei homify

Wohnung einrichten mit den Wohnideen von roomido

hansen innenarchitektur bei Quartier7

BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten

hansen
innenarchitektur
materialberatung
Dipl.-Ing. Birgit Hansen
Geisselstraße 44
50823 Köln
T +49 221 546 50 52
M +49 170 29 31 217
mail@hansen-innenarchitektur.de

Digitale Visitenkarte