Masterbad, Gäste-WC und Duschbad

Die Aufgabe: Für die Kernsanierung einer Loftwohnung entwickelten wir eine komplett neue Raumaufteilung. Es entstanden eine Wohnung mit Gäste-WC und Masterbad und ein Appartement mit Duschbad. Für die Bäder waren wir auch mit der Detail- und Fliesenplanung betraut. Der Innenausbau wurde vom Kunden weitgehend selbst entworfen und ausgeführt.

Zur Grundrissplanung des Lofts

Das Masterbad: Das Bad liegt zwischen einem Schlafzimmer und einem Gästezimmer. Durch einen kleinen Flur wird der Bereich von der restlichen Wohnung separiert. Von diesem Flur geht auch eine Ankleide ab. Im vorderen Teil des großzügig geschnittenen Bades liegen sich Waschtisch und Wanne gegenüber, im hinteren Teil WC und Dusche. Da der Bodenaufbau für eine bodenebene Dusche nicht ausreichte, wurde der gesamte hintere Bereich des Bades mit einem Podest versehen. Getrennt sind die Bereiche durch zwei Wandscheiben. Die Wandscheibe zwischen Waschtisch und WC ist raumhoch, so wird das WC dem direkten Blick entzogen. An der Dusche ist die Wandscheibe nur halbhoch, darüber sorgt eine Glasscheibe für Spritzschutz. Zwischen WC und Dusche schafft ein raumhoher Regaleinbau Stauraum, gleichzeitig wird damit ein Unterzug in die Gestaltung eingebunden. Zum Schlafraum hin wurde ein großes Glaselement über der Wanne eingebaut, so fällt Tageslicht in den innenliegenden Raum. Für die nötige Intimität sorgen verstellbare Holzlamellen. Das Waschbecken steht auf einem Tisch aus Eichenholz, darüber bietet ein Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung Platz für die Dinge des täglichen Bedarfs. Eine dekorative Nische in der Wand zum WC ist mit dem gleichen Holz wie der Waschtisch ausgekleidet.

Das Gäste-WC: Der Raum am Eingang ist durch einen Einbau zweigeteilt. Im vorderen Teil ist die Waschmaschine untergebracht, darüber ein Schrank für Waschmittel. In einem Regal ganz oben haben Kissen für die Terrasse ihren festen Platz. Dahinter ist ein Tisch aus Eichenholz für das Waschbecken eingebaut, in diesem Fall eine unregelmäßig geformte Steinschale. Ein antiker Spiegel und Bilder vervollständigen die Einrichtung. So wurde eine behagliche Atmosphäre geschaffen, die verstärkt wird von der Wandfarbe in einem warmen Graubraun.

Das Duschbad: Das Duschbad im Appartement ist ein kleiner, aber lichtdurchfluteter Raum mit zwei Fenstern. Aufgrund fehlender Aufbauhöhe musste die bodenebene Dusche auch hier erhöht eingebaut werden. Sie nimmt am Ende des Raumes die gesamte Breite ein. Ein Festglaselement dient als Spritzschutz. Die Vorwand über WC und Waschtisch bietet viel Ablagefläche, aber auch die Möglichkeit, einen Spiegelschrank einzubauen. Die Wandarmatur am Waschtisch ist eine reinigungsfreundliche Lösung. Farblich ist das Bad bewusst neutral gehalten, um einem Mieter eigene Gestaltungsmöglichkeiten zu geben.

Die Farben und Materialien: Für die Wände und Böden im Masterbad und Duschbad wurden großformatige Fliesen in einem warmen Grauton gewählt. Lediglich die Duschen sind am Boden mit Mosaik belegt, um die Rutschsicherheit zu erhöhen. Der Farbton der Fliesen ist neutral und lässt sich mit vielen Farben kombinieren. Im Gäste-WC wurden passend zum anschließenden Eichenparkett beigefarbene Fliesen am Boden verlegt. Die Einbauten aus Eichenholz bringen Wohnlichkeit in Bad und WC. Dazu tragen auch die ausgewählten Wandfarben bei.

Projekt zum Download als pdf

Das Masterbad
Bild vergrößernDas Masterbad
Das WC im Masterbad
Bild vergrößernDas WC im Masterbad
Das Gäste-WC
Bild vergrößernDas Gäste-WC
Das Duschbad
Bild vergrößernDas Duschbad

Weitere Fotos anzeigen

Das Duschbad
Bild vergrößernDas Duschbad
Die Dusche im Masterbad
Bild vergrößernDie Dusche im Masterbad
Die Wanne im Masterabd
Bild vergrößernDie Wanne im Masterabd
Der Waschtisch im Masterbad
Bild vergrößernDer Waschtisch im Masterbad
Blick aus der Dusche auf den Waschtisch
Bild vergrößernBlick aus der Dusche auf den Waschtisch
Schrankeinbau im Gäste-WC
Bild vergrößernSchrankeinbau im Gäste-WC
Der Waschtisch im Gäste-WC
Bild vergrößernDer Waschtisch im Gäste-WC

Nach oben

hansen innenarchitektur materialberatung, Dipl.-Ing. Birgit Hansen, Geisselstraße 44, 50823 Köln, T +49 (0)221 - 546 50 52, F +49 (0)221 - 546 21 99, mail@hansen-innenarchitektur.de
Renovieren und Einrichten

hansen innenarchitektur materialberatung bei homify

Wohnung einrichten mit den Wohnideen von roomido

hansen innenarchitektur bei Quartier7

BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten

hansen
innenarchitektur
materialberatung
Dipl.-Ing. Birgit Hansen
Geisselstraße 44
50823 Köln
T +49 221 546 50 52
M +49 170 29 31 217
mail@hansen-innenarchitektur.de

Digitale Visitenkarte